OrgWeb

3    Weiterbildung

Zurück
Weiter



Ergänzend zur beruflichen Grundausbildung bietet die TBZ praktisch seit ihrem Bestehen möglichst bedürfnisgerechte Weiterbildungsangebote an.
Darunter fallen einerseits eigentliche Ausbildungskonzepte, welche auf eine Abschlussprüfung und somit auf einen formell anerkannten, höher qualifizierten Berufsabschluss vorbereiten (tertiärer Bildungssektor), im Folgenden „Lehrgänge“ genannt.
Anderseits gilt unser Weiterbildungsangebot zahlreichen Einzelthemen, welche den im Erwerbsprozess Stehenden zur Aktualisierung beziehungsweise Ergänzung ihres beruflichen Know-hows dienen (quartärer Bildungssektor). Diese Angebote werden im Folgenden „Kurse“ genannt.
Das Weiterbildungsangebot unterscheidet sich von der Kerntätigkeit „Grundausbildung“ u.a. in den folgenden wesentlichen Elementen:

Die Teilnehmer/innen wählen die Bildungsinstitution frei aus.

Die Institution besitzt grösseren Gestaltungsspielraum in den Angeboten der Weiterbildung.

Schulische Weiterbildung ist für die Teilnehmer/innen nicht gebührenfrei. Im Gegensatz zur Grundausbildung liegt somit ein eigentlicher Markt mit Angeboten und Nachfragenden vor.