OrgWeb

2.4 Allgemeinbildender Unterricht

Zurück
Weiter


Rechtliche Grundlagen

 

Die Rechtsgrundlage der in diesem Abschnitt erwähnten Dokumente und weiteren Unterlagen sind:

 

 

 

Schullehrplan

 

Der Schullehrplan für das Fach Allgemeinbildung D2.4-11 gilt als Rahmenpapier für die einzelnen Lehrpläne welche sich nach Dauer und Anspruchsniveau der Ausbildung unterscheiden.  

 

Die einzelnen Schullehrpläne schreiben semesterweise das Leitthema und die Pflichtthemen verbindlich vor. Die Vielfalt und die Tiefe der einzelnen Unterrichtsthemen lassen der Lehrperson für die Umsetzung im Unterricht angemessene inhaltliche Freiheit.  

 

  • Themenübersicht 2-jährige Grundbildung (D2.4-15)
  • Themen und Lernziele 2-jährige Grundbildung (D2.4-17)
  • Bildungsziele Sprache und Kommunikation2-jährige Grundbildung (D2.4-16)
  • Themenübersicht 3-jährige Grundbildung (D2.4-04)
  • Themen und Lernziele 3-jährige Grundbildung (D2.4-02)
  • Themenübersicht 4-jährige Grundbildung (D2.4-05)
  • Themen und Lernziele 4-jährige Grundbildung (D2.4-03)
  • Themenübersicht 4-jährige Grundbildung (erweitert) (D2.4-07)
  • Themen und Lernziele 4-jährige Grundbildung (erweitert) (D2.4-18)
  • Bildungsziele Sprache und Kommunikation 3 u. 4 jährige Grundbildung (D2.4-12)
  • Richtlinien für das Qualifikationsverfahren im Bereich Allgemeinbildung (D2.4-13)

 

Spezielles zum Qualifikations- verfahren

 

 

Jede Abteilung setzt eine Lehrperson als Prüfungsleiter/in ein.
Diese organisiert die Präsentation der Vertiefungsarbeit und die Schlussprüfung in Absprache mit der Abteilungsleitung.

 

Folgende Papiere sind verbindlich einzusetzende Hilfsmittel:

 

  • Bewertung der Vertiefungsarbeit (F2.4-01)
  • Bewertung der Vertiefungsarbeit (Werk) (F2.4-06)

 

Hilfsblätter und Formulare zum fakultativen Gebrauch:

  • Qualifikationsverfahren AB: Bewertungsskalen für die Vertiefungsarbeit (D2.4-06)
  • Aufbau einer Dokumentation (D2.4-08)
  • Aufbau der Dokumentation zu einem Werk (D2.4-09)
  • Präsentation der Vertiefungsarbeit: Hinweise für Examinatoren/-innen (D2.4-10)
  • Qualifikationsverfahren Allgemeinbildung: Projektbeschrieb für VA (Dokumentation) (F2.4-03)
  • Qualifikationsverfahren Allgemeinbildung: Projektbeschrieb für VA (Dokumentation oder Werk) (F2.4-04)
  • Qualifikationsverfahren Allgemeinbildung, Vertiefungsarbeit: Arbeitsprotokoll (F2.4-05)

 

Sammlung von Hilfsmitteln für

den Unterricht

 

Angesichts des offen gehaltenen Lehrplans gewinnen der kollegiale Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit in der Unterrichtsplanung an Bedeutung, ebenso ständig aktuell gehaltene Sammlungen von bewährten Unterrichts- und Lernmaterialien. Unterlagen zu erprobten Unterrichtseinheiten sind zudem digital verfügbar.
Beurteilungsraster für Aufsätze F2.4-07

 

Mediothek

 

Ein wichtiges Hilfsmittel für zeitgemässen ABU ist eine gut ausgebaute Mediothek, sowohl als kulturelles Angebot wie für das selbständige Lernen und Arbeiten.

 

Steuergruppe

 

Neu gewonnene Lehrpersonen müssen sorgfältig eingeführt und mit dem Gebrauch dieser Hilfsmittel vertraut gemacht werden. Eine Steuergruppe, in der alle Abteilungen vertreten sind, sorgt für abteilungsübergreifende Kommunikation und Koordination, ferner für die Organisation von Angeboten zur schulinternen Weiterbildung der Lehrpersonen (SchiLW). Sie ist zudem federführend bei der periodischen Anpassung von Verfahren und Dokumenten, wobei sie eine breite Abstützung der notwendigen Entscheide im ABU-Lehrkörper anstrebt.